Autor: Der blaue Brief

Freiheitsstrafe abgewendet

Gericht verhängt Geldstrafe für Hausunterricht – Zu insgesamt 1400 Euro Geldstrafe wurde ein nordhessisches Elternpaar vom Amtsgericht Fritzlar verurteilt, weil es den Schulbesuch für seine Kinder strikt ablehnt. In ihrem Urteil von je 140 Tagessätzen à fünf Euro war Richterin…

Zwischen allen Stühlen

Warum Legalismus hier nicht weiterhilft – Die Entscheidung, deutsche Asylanten mit soziologischen Argumenten abzulehnen, offenbart Widersprüche in der Anti-Freiheitsrhetorik jenseits und diesseits des Atlantik: Hier wie dort begründet Schulzwang die Aufhebung von Elternrechten. Wie gelangte das Berufungsgericht im amerikanischen Cincinnati…

Gefängnis für Hausunterricht?

Gerichtsverhandlung nur eine Formsache – Einer seit knapp zwanzig Jahren zu Hause unterrichtenden nordhessischen Familie soll nach dem Willen von Schulbehörde, Staatsanwalt und Gericht endgültig der Garaus gemacht werden. Die zu diesem Zweck ohne Gerichtsverhandlung per Strafbefehl verhängte Haftstrafe von…

“Dieselbe Verfolgung wie vorher”

Obamas Einspruch gegen Romeikes Asyl bestätigt – Ein amerikanisches Berufungsgericht in Cincinatti, Ohio, hat dem Einspruch der U.S.-Regierung stattgegeben, wonach Uwe und Hannelore Romeike mit ihrer Familie kein Asyl zu gewähren sei. Das Elternpaar war im Jahr 2008 mit seinen…

Das Schweigen des Häuptlings

Petition für die Freiheit – Der Kampf um Freiheit braucht Symbole. Familie Romeike aus  Bissingen wurde zu so einem Symbol. Symbolträchtig ist auch eine Unterschriftenaktion ans Weiße Haus. Sie setzt sich für den Verbleib der deutschen Hausunterrichter in den USA…

Wer die Jugend hat, hat die Macht

Politischer Mehrwert ideologisierter Schule – Schule als Lehr- und Lernort stellt Macht zur Verfügung. Stets bot sie sich zum Mißbrauch an. Aktuell wirkt Schule als wesentliche Stütze im Krieg des pädagogischen Staates gegen seinen Souverän.

Nichts weniger amerikanisch als das

Berufungsverhandlung im Asylfall Romeike – In den USA diskutiert man zur Zeit eine juristische Frage, die eng mit dem Schicksal einer nicht-amerikanischen Familie verbunden ist. Dabei wird der Unterschied zwischen den politischen Kulturen diesseits und jenseits des Großen Teiches deutlich.…

Heucheln und Bevormunden

Muß der Staat “Parallelgesellschaften” verhindern? Wahrheitsliebe und Wirklichkeitssinn ist die Stärke unserer Volkserzieher nicht. Die halten es mehr mit Formulierungskunst und wahrheitswidriger Propaganda. Drohen tun sie leichthin mit sozialen Verwerfungen, die nur Schulzwang für alle verhindern könne. (Fortsetzung von Integration ohne…

Hausunterricht in den USA gefährdet?

Vermehrte Berichterstattung zu deutschen Asylanten – Die moderne Heimstatt des Homeschooling horcht auf: Immer häufiger sprechen amerikanische Medienberichte offen die Warnung aus, die Obama-Regierung wolle die Bildungsfreiheit im Land der unbegrenzten Möglichkeiten einschränken. Anlaß zu dieser Sorge gibt die offizielle…

Integration ohne Sinn und Verstand

Gewährleistet Schule wirklich den sozialen Frieden? Beim Ringen um Rechtfertigung, Hausunterricht zu bestrafen, werden bedrohlich wirkende gesellschaftliche Folgen ins Feld geführt. Bei Licht betrachtet, entpuppen die Geschütze sich als reines Ablenkungsmanöver. Amtsleiterin Anita H. war die Fragerei sichtlich unangenehm. Doch…

Obama Bid to Deport Homeschool Refugees

– article by Alex Newman – Homeschooling advocates are up in arms after Obama’s Justice Department, led by disgraced Attorney General Eric Holder, claimed that a ban on home education was not a violation of fundamental human rights and that, as such, the ruthlessly persecuted Romeike family should be deported…

Schlagabtausch um Freiheitsrechte

Homeschool-Lobby stärkt deutschen Hausunterrichtern den Rücken Nachdem die US-Asylbehörde im Mai 2012 eine Entscheidung gekippt hatte, die deutschen Hausunterrichtern Verfolgtenstatus – und damit das Recht auf Verbleib in den USA – zugebilligt hatte, legte die betroffene Familie jetzt Berufung ein. Das…

Schon GEZwungen worden?

Rundfunksteuer und Schulzwang ähneln sich – Ein fester Betrag an die öffentlich-rechtlichen Medienanstalten, der seit 1. Januar 2013 pro Wohnung zu zahlen ist, erregt die Gemüter. Der ausnahmslose Zwang, für Dinge aufzukommen, die man nicht nutzen kann oder mag, weist…

Klartext statt Kauderwelsch

Staatsanwalt liest Schuljustiz die Leviten – Zur Schule gehen hält Deutschland für alternativlos. In „Die Schulpflicht vor dem Grundgesetz“ erklärt der Tübinger Jurist Tobias Handschell, daß die Rechtslage hierzu alles andere als „geklärt“ ist. Zu viele Widersprüche und Ungereimtheiten kennzeichnen…

Seltsame Blüten des Schulhauszwangs

Eltern kämpfen um Beschulung ihrer Kinder – Immer wieder stellen Eltern sich auf die Hinterbeine, wenn der Staat mit ihren Kindern nach Gutdünken verfährt. Doch nur ein langer Atem und die feste Überzeugung, zum Wohl des Kindes zu handeln, läßt…

Gefahrenzone Schulgebäude

Mobbingopfer werden kranke Erwachsene – Bedurfte es nach Sandy Hook, dem Ort des brutalen Schulmassakers Ende 2012, noch eines Hinweises, daß Aufenthalt in einem Schulgebäude hochgefährlich ist, wurde der Mitte Mai 2013 aus Kanada geliefert.

Weltfremder Journalist als Tugendwächter

Ein Tugendwächter von Spiegel TV fällt über eine deutsche Familie her, die im benachbarten Österreich völlig legal ihre Kinder zuhause unterrichtet. Das vernichtende Urteil, das der Spiegel-Film über deren Lebensstil fällt, gründet auf zwei Tatsachen: Es handelt sich um überzeugte Christen und – sie sind nicht sexuell korrekt.

Schulzwang, Newtown und der Tod

Sozialsystem Schule begünstigt “Amokläufe” – Ein Schulwahnsinniger scheucht unsere Politiker auf. Doch deren Beruhigungspillen „Waffenkontrolle“ und „sichere Schulgebäude“ drücken bloß aus: So lange der Schulhauszwang nicht angetastet wird, ist egal, ob einer an der Lehranstalt mörderisch durchdreht oder nicht. Über…

Home-schoolers denied asylum

German asylum-seekers facing deportation from NZ – The following is a news article taken from ‘stuff.co.nz‘ whose author Ben Heather reports about the German homeschool family Schöneich’s appeal for refugee status finally having been rejected by the New Zealand authorities.…

Starres System unter Zugzwang?

“Staatlicher Erziehungsauftrag” über alles? Wieder scheitern Eltern vor Gericht bei dem Versuch, ein Bußgeld abzuwenden, das sie für den Selbstunterricht ihrer Kinder erhalten hatten. Ende November verwies das Oberlandesgericht Köln Vater und Mutter dreier Kinder aus dem Raum Bonn endgültig…

Gericht bleibt bei Entzug des Sorgerechts

Hoffnung konzentriert sich jetzt auf Verfassungsgericht – Pünktlich zum Internationalen Tag der Menschenrechte am 10. Dezember 2012 kippte ein schwedisches Berufungsgericht das vorinstanzliche Urteil zugunsten von Annie und Christer Johansson, den leidgeprüften Eltern eines einzelnen Jungen aus dem Raum Gotland,…

Bildungserklärung von Berlin

Umfassende Erklärung zum Recht auf Bildung zuhause, die eine internationale Konferenz zur Bildungsfreiheit Anfang November in Berlin auf englisch herausgab, liegt nun auf deutsch vor. Der Blaue Brief dokumentiert den vollen Wortlaut. “Wir, die Unterzeichner dieser Erklärung, … veröffentlicht am…

Staatsinteresse kippt Elternrecht

Keine Orientierung am Kindeswohl – Beamte des totalen Schulstaats sehen sich als Übermächtige. Bei rechtlichen Auseinandersetzungen kehren sie verfassungskonforme Versöhnlichkeit heraus – solange niemand ihre Zwangsgewalt antastet. Geraten sie jedoch argumentativ in die Klemme, lassen sie durchblicken, wo der Hammer hängt – im Gerichtssaal.

School authorities missing out

Political considerations paramount – A comprehensive school in North Hessia turned down a homeschooled student who had wanted to be accepted into graduating class. The very same school authorities then applied for punishing the boy for not going to school.…

Schulamt geht leer aus

Verletzte Eitelkeiten von Staatspädagogen – Politische Erwägungen veranlaßten eine Gesamtschule, einen zuhause gebildeten Schüler abzulehnen, der in die Abschlußklasse aufgenommen werden wollte. Anschließend beantragte das Schulamt die Bestrafung des Jungen wegen Schulversäumnisses. Jetzt beendete ein Amtsrichter kurzfristig den Rechtsstreit. Dadurch…

Größere Zusammenhänge

Rundbrief an “Freunde der Bildungsfreiheit” – Anknüpfend an Gegensätze in der deutschen Homeschooling-Szene appellierte der Vorsitzender des “Netzwerks Bildungsfreiheit”, Jörg Großelümern, jetzt an “Freunde der  Bildungsfreiheit”, konstruktiv und undogmatisch zusammenzuwirken. Der Blaue Brief veröffentlicht den Aufruf in Auszügen. “Unbestrittenes Highlight…

Lernen in Freiheit – ein Menschenrecht

Global Home Education Conference – Eine Bildungskonferenz in Berlin, wie sie gegensätzlicher, leidenschaftlicher und vielseitiger kaum sein konnte, richtete Anfang November ein einheitliches Wort an Regierungen weltweit: “Gebt die Kinder frei!” In ihrer gemeinsamen Erklärung forderten Vertreter einer internationalen Bewegung…