Autor: Der blaue Brief

Gesunde Antwort auf Misere des Schulzwangs

Aller guten Dinge sind drei: Zunächst prangerte Norbert Blüm (CDU) an prominenter Stelle wiederholt die Verstaatlichung von Kindern durch totalitär anmutende Verschulung an. Nun setzt der ehemalige Arbeits- und Sozialminister sich öffentlich für Hausunterricht ein. Bekannt für seine unumwundene Sprechweise, läßt…

Juristischer Sieg für Hausunterricht

Ein aufsehenerregendes Gerichtsurteil in Göteborg, Schweden, kommt zu dem Schluß, Hausunterricht gehe konform mit dem Menschenrecht auf Religionsfreiheit – dieses müsse der schwedische Staat gewährleisten. Trotz des Urteils werden Homeschooler in dem skandinavischen Land weiterhin juristisch verfolgt. Die einstimmige Entscheidung…

Mullahs in Teheran – und Berlin

Wiederholt rügte die internationale Gemeinschaft, der deutsche Umgang mit häuslicher Bildung verletze Eltern- und Menschenrechte. Doch die hiesige Funktionselite hält unverdrossen an der Praxis fest, Hausunterricht zu kriminalisieren. Gleich zwei Mal in diesem Jahr kam den Vereinten Nationen zu Ohren, Deutschland…

Den Schulstaat hintricksen

Zweifelhafte Rechtspraxis kritisiert – Zum ersten Mal veröffentlicht eine Tageszeitung in Deutschland einen vorurteilsfreien Artikel zur rechtlichen Problematik, Hausunterricht zu kriminalisieren. In dem Bericht der in Nordhessen beheimateten “Werra-Rundschau” über Rechtsanwalt Andreas Vogt kommt die Zweifelhaftigkeit einer Rechtspraxis zum Ausdruck, die wiederholt vor internationalen Gremien…

Schulzwang verletzt Elternrechte

Menschenrechtsverletzungen angeprangert – In Deutschland weht ein heftiger Wind staatlicher Intoleranz gegenüber seinen Bürgern. Dieser äußert sich nicht zuletzt in der juristischen Verfolgung von Hausunterricht. Auch die unverhältnismäßig harte Bestrafung von Eltern, die ihre Kinder von bestimmten schulischen Inhalten fernhalten,…

Horror scenario for dictators

Not only do parents who homeschool their children fulfill their duty. They are also protecting society from the move towards totalitarianism. (Part 2 of Opposing the move towards totalitarianism) For the main part it has been totalitarian states that have…

Berliner Konferenz zur Bildungsfreiheit

Vom 1. bis 4. November findet in Berlin die „Global Home Education Conference 2012“ (GHEC 2012) statt. Bildungsexperten, Praktiker und Interessierte aus der ganzen Welt werden das Thema “Unterricht zuhause” und freies Lernen erörtern. Die Bildung der Kinder im Elternhaus,…

Overcoming world-view apartheid

An allegation often thrown at German opponents of homeschooling is that they are unwilling to look beyond their own noses. Sad to say, this applies to the German homeschooling scene as well. As long as our homeschoolers don’t realise that…

Offener Brief an Volker Kauder

Volker Kauders gleichzeitigen Einsatz für verfolgte Christen in aller Welt und für Schulzwang in Deutschland nahm Jörg Großelümern, Vorsitzender des “Netzwerks Bildungsfreiheit“, zum Anlaß, dem CDU-Politiker einen Offenen Brief zu schreiben. Sehr geehrter Herr Kauder, ich beziehe mich auf einen Brief,…

Guter Mensch von Berlin

Fernsten- und Nächstenliebe eines “christlichen” Politikers – Volker Kauder ist ein guter Mensch. Der CDU-Mann setzt sich ein. Er gebraucht seinen politischen Einfluß, um der Kritik an einer weltweiten humanitären Katastrophe deutsche Stimme zu verleihen: Kauder macht sich stark für…

Weltanschauliche Apartheid überwinden

Ein oft geäußerter Vorwurf an deutsche Ämter, Gerichte und Politik, in Sachen Bildungsfreiheit nicht über den eigenen Tellerrand hinauszuschauen, trifft bedauerlicherweise auch die Hausunterricht-Szene. Solange sie sich nicht auf gemeinsame Schnittmengen besinnen, haben hiesige ‘Homeschooler’ nicht allzu viel, das sie…

Ultima Ratio* des “Rechtsstaates”

Erneut entzieht ein Familienrichter Eltern das Sorgerecht, die ihre Kinder, statt sie auf eine Schule zu geben, zu Hause unterrichten. Während die Justiz einen “staatlichen Erziehungsauftrag” ins Feld führt, der notfalls auch gewaltsam umgesetzt werden müsse, bestehen die Betroffenen auf…

Konkurrenzlos versagt das Monopol

Schule macht nicht fit für den Beruf – Nach Etikettierungen junger Menschen in diesem Land als “Generation Golf” und dann als “Generation Praktikum” gibt es eine neue Bezeichnung. Sie bringt das Versagen des Staatsschulsystems peinlich auf den Punkt: “Generation abgehängt”.…

Es geht um Freiheit, was sonst?

Als im amerikanischen Präsidentschaftswahlkampf 1992 die Auseinandersetzung zwischen den Kontrahenten auf Nebenkriegsschauplätzen festgefahren war, riß der Kandidat Bill Clinton das Ruder herum mit dem Satz: “It’s the economy, stupid.” – “Es geht um die Wirtschaft, Trottel!” Worum geht es bei…

No really authoritarian government …

No really authoritarian government can tolerate citizens who have absolute values and are able to evaluate the arbitrary absolutes, and because of their absolute values freely voice their opinion and act accordingly. (…) The neglect of resolute action against the…

Zwang zerstört – Freiheit baut auf

Deutscher Beton, grau und lebensfeindlich: Er erstickt jedes noch so zarte, vielversprechende Bildungs- und Erziehungspflänzchen im Keim. Seine Festigkeit in der Öffentlichkeit bezieht das staatliche Schulmonopol aus einem sprachlichen Trick. Man setzt “Schule” und “Lernen” gleich. Dieser Kunstgriff unterstellt, das…

About destroying …

… and building up – German concrete – grey and hostile to life. It’ll suffocate any promising plantlet of education there is. Unflinching solidity in public – this the state school monopoly draws from a linguistic sleight of hand. DEUTSCHE VERSION…

Socialisation – revisited

The amazing thing is that they should have come up with an argument as spongy-soft and weak as that: Working great for centralisers of education, it has originally been designed to catch you off guard and confuse you. German school authorities…

Auftrag ohne Auftraggeber

Staatliche Selbstermächtigung schränkt Elternrecht ein – Dem “staatlichen Bildungs- und Erziehungauftrag” als Hauptargument zur Begründung des Schulzwangs fehlt vor allem eines: Derjenige, der ihn erteilt hat. Ohne Auftraggeber entpuppt er sich als folgenschwere Anmaßung.

Kuscheln – statt Lernen

Anschauungsunterricht zum Un-Sinn der Schulpflicht – Eine neue Publikation widerspricht dem Zwang, sich regelmäßig in einem Schulgebäude aufzuhalten. Denn die dort betriebene Vergemeinschaftung wird nur noch sekundär zu Bildungszwecken genutzt.   In einem klugen Aufsatz bezweifelt die Pädagogin, Psychologin und…

Blankoscheck für Kinderversuche

Den Staat über das Liebste verfügen lassen? Die sogenannte “Eurokrise” hat es geschafft. Mit abstrusen “Rettungsschirmen” rückt der Schulden-GAU des Deutschen liebstes Kind ins Blickfeld: Sein Portemonnaie. Über dieses, bitteschön, will ich selber verfügen! Was die wirklichen Kinder betrifft, wird die Schule das schon richten …

Weichformeln, Ideologie und Macht

Ein unscharfer Begriff ist Hauptargument für den Schulzwang – Um Schulzwang rechtfertigen und das “Verbot” einer Bildungsalternative plausibel machen zu können, verfallen Staatsschulverfechter auf schillernde Begriffe. Diese besagen wenig, meinen aber vieles – je nach Standpunkt ganz Unterschiedliches. In jedem…

Hurra-Artikel hält nicht, was er verspricht

Ein anschauliches Beispiel dafür, wie dreist unsere Medien die Öffentlichkeit an der Nase herumzuführen wissen, bot jetzt der Tagesspiegel aus Berlin. Das Blatt nutzte die Berichterstattung über eine juristische Niederlage von Hausunterrichtern vor der EU-Kommission in Brüssel, um den Schulzwang…

Entzauberung eines Kampfbegriffs

Hohles Schlagwort gegen Bildungsabweichler – Bildungsbevormunder bejubeln sie, Richter applaudieren ihr, Medienbeamte käuen sie unbesehen wieder: Die sozialpolitische Floskel unseres höchsten Gerichtes, wonach Parallelgesellschaften verhindert würden, wenn man Schulbesuch nur konsequent durchsetzt.

Bildungsrepublik Bantustan

Deutscher Schulzwang behindert Fortschritt – Gibt man heute in Amerika stolz zu, seine Kinder nicht zur Schule zu schicken, hätte mancher dies früher zu verheimlichen versucht. Doch inzwischen ist in den USA Hausunterricht als Plan B zur staatlichen Pauke fest…

Schul-Emigration aus der Bildungsdiktatur

Gelungene Schulflucht – mitten in Deutschland Der bereits Anfang des Jahres erschienene autobiografische Roman über eine geglückte “Schulflucht” in Deutschland findet das Interesse auch der überregionalen Presse. In einem Interview mit der Verfasserin will die linksalternative Tageszeitung “taz” wissen, warum Liv Hayms Familie…

Hausschüler bestraft für Hausunterricht

Gegen einen Fünfzehnjährigen ist ein Bußgeld erlassen worden, weil er keine neunte Schulklasse besucht. Seinen Antrag auf Aufnahme in die Abschlußklasse (10) einer Realschule hatten Schule und Schulamt Anfang des Jahres abgelehnt. English version Der Jugendliche ist noch nie auf…

Sorgerecht darf nicht entzogen werden

Die schwedisch-indischen Eltern von Dominik Johansson (10) könnten in absehbarer Zeit wieder mit ihrem von der Polizei entführten Sohn vereint sein. Zum ersten Mal in dem schmutzigen Behörden-Drama um die Bekämpfung von Hausunterricht in Schweden gibt es einen Lichtblick. Anfang…

Is the concrete starting to crumble?

It’s nine years ago now that the politically and ideologically motivated fight against homeschooling in Germany seemed to have achieved a decisive breakthrough: The German’s Highest Court turned down a constitutional appeal by homeschooling parents – most probably out of…