No really authoritarian government …

No really authoritarian government can tolerate citizens who have absolute values and are able to evaluate the arbitrary absolutes, and because of their absolute values freely voice their opinion and act accordingly. (…)
The neglect of resolute action against the upcoming of an authoritarian government represents a decision for it.

Francis A. Schaeffer („How then should we live? The Rise and Decline of Western Thought and Culture“)

1 comment for “No really authoritarian government …

  1. Ernst Schrödl
    28. August 2012 at 19:37

    Eine Situation wie vor 2000 Jahren im Römischen Reich. Das Römische Kaiserreich setzte sich absolut. Die Christen stellten ihre Botschaft dagegen: Jesus Christus ist von den Toten auferstanden. Ihm ist alle Macht gegeben im Himmel und auf Erden. Damals wie heute scheinen die Christen (ich denke dabei nicht an die großen kirchlichen Gemeinschaften) das einzige verbliebene Terrain zu sein, wo sich Juristen noch nach Herzenslust austoben können. (…)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 + 3 =