Blankoscheck für Kinderversuche

Den Staat über das Liebste verfügen lassen? Die sogenannte “Eurokrise” hat es geschafft. Mit abstrusen “Rettungsschirmen” rückt der Schulden-GAU des Deutschen liebstes Kind ins Blickfeld: Sein Portemonnaie. Über dieses, bitteschön, will ich selber verfügen! Was die wirklichen Kinder betrifft, wird die Schule das schon richten …

Weichformeln, Ideologie und Macht

Ein unscharfer Begriff ist Hauptargument für den Schulzwang – Um Schulzwang rechtfertigen und das “Verbot” einer Bildungsalternative plausibel machen zu können, verfallen Staatsschulverfechter auf schillernde Begriffe. Diese besagen wenig, meinen aber vieles – je nach Standpunkt ganz Unterschiedliches. In jedem…

Entzauberung eines Kampfbegriffs

Hohles Schlagwort gegen Bildungsabweichler – Bildungsbevormunder bejubeln sie, Richter applaudieren ihr, Medienbeamte käuen sie unbesehen wieder: Die sozialpolitische Floskel unseres höchsten Gerichtes, wonach Parallelgesellschaften verhindert würden, wenn man Schulbesuch nur konsequent durchsetzt.