Schlagwort: Homeschooling

Lieber daheim, als in der Schule

Hausunterricht im Land der aufgehenden Sonne – Das Schulgebäude ist zwanghafter Lern- und Erziehungsort für Kinder in Deutschland. Dem steht die Erfahrung in aller Welt entgegen, wonach Hausunterricht der Wunsch von mehr und mehr Familien ist. Zum Beispiel in China: “Manche Eltern haben sich angesichts der pluralistischen Entwicklung der modernen Gesellschaft dazu entschieden, ihren Sprößlingen Privatunterricht […]

Eigene Agenda

Ein Bärendienst für Bildungsfreiheit? Sympathieträger kann Bildungsfreiheit gut brauchen. Doch bloße Medienbekanntheit reicht nicht aus, um freiheitsfeindliche Verkrustungen in der deutschen Psyche aufzubrechen. Da macht ein junger Mensch – gerade noch rechtzeitig – seinen Realschulabschluß an einer norddeutschen Schule. Der sprichwörtliche Sack Reis, der in China umfällt? Doch nein, ein wirtschaftlich arbeitender Fernsehsender widmet dem Ereignis […]

Petition zu Jugendarrest

Leben ohne Schule entkriminalisieren – Eine Unterschriftensammlung im Weltnetz, die “sinnlosen Jugendarrest für Schulverweigerer” beenden will, macht zur Zeit die Runde – und entbehrt nicht einer gewissen Ironie. Bemerkenswert an dem Appell, der sich an Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger richtet, ist die Stoßrichtung: Er wendet sich dagegen, Jugendliche zu kriminalisieren, die den Schulunterricht verweigern. Man macht sich also […]

Gefängnis für Hausunterricht?

Gerichtsverhandlung nur eine Formsache – Einer seit knapp zwanzig Jahren zu Hause unterrichtenden nordhessischen Familie soll nach dem Willen von Schulbehörde, Staatsanwalt und Gericht endgültig der Garaus gemacht werden. Die zu diesem Zweck ohne Gerichtsverhandlung per Strafbefehl verhängte Haftstrafe von je vier Monaten für beide Elternteile wird jetzt vor einem Amtsgericht verhandelt. Dem 51-jährigen Familienvater […]