Tag Archive for Medien

Abschreckung als Politikstil

Neues Bild (8)

Passend zum Jahrestag des Mauerfalls – flankiert von Lobhudeleien in den Medien auf freiheitsliebende Bürger vor 25 Jahren – veröffentlichte das Bundesverfassungsgericht einen denkwürdigen Nichtannahme-Beschluß.

Nahe am Schwachsinn

Sex-Box

Wer seine Kinder nicht der Schulsexualisierung überläßt, macht sich strafbar – Galt es jahrhundertelang als unschicklich, menschliche Geschlechtlichkeit in all ihren Facetten öffentlich zu besprechen, haben wir heute das genaue Gegenteil.

“Keine religiöse Bewegung”

Warum die Diskussion um Bildungsfreiheit nicht abebben wird – Ein aktueller Beitrag des renommierten britischen Nachrichtensenders „BBC News“ befaßt sich nicht nur mit dem Fall der deutschen Familie Romeike, die Anfang 2010 in den USA Asyl erhielt.

Wer die Jugend hat, hat die Macht

lesender Junge

Politischer Mehrwert ideologisierter Schule – Schule als Lehr- und Lernort stellt Macht zur Verfügung. Stets bot sie sich zum Mißbrauch an. Aktuell wirkt Schule als wesentliche Stütze im Krieg des pädagogischen Staates gegen seinen Souverän.

Nichts weniger amerikanisch als das

Huckabee

Berufungsverhandlung im Asylfall Romeike – In den USA diskutiert man zur Zeit eine juristische Frage, die eng mit dem Schicksal einer nicht-amerikanischen Familie verbunden ist. Dabei wird der Unterschied zwischen den politischen Kulturen diesseits und jenseits des Großen Teiches deutlich.…

Hausunterricht in den USA gefährdet?

Vermehrte Berichterstattung zu deutschen Asylanten – Die moderne Heimstatt des Homeschooling horcht auf: Immer häufiger sprechen amerikanische Medienberichte offen die Warnung aus, die Obama-Regierung wolle die Bildungsfreiheit im Land der unbegrenzten Möglichkeiten einschränken. Anlaß zu dieser Sorge gibt die offizielle…

Integration ohne Sinn und Verstand

Gewährleistet Schule wirklich den sozialen Frieden? Beim Ringen um Rechtfertigung, Hausunterricht zu bestrafen, werden bedrohlich wirkende gesellschaftliche Folgen ins Feld geführt. Bei Licht betrachtet, entpuppen die Geschütze sich als reines Ablenkungsmanöver. Amtsleiterin Anita H. war die Fragerei sichtlich unangenehm. Doch…

Weltfremder Journalist als Tugendwächter

Weltfremde Eltern als Lehrer

Ein Tugendwächter von Spiegel TV fällt über eine deutsche Familie her, die im benachbarten Österreich völlig legal ihre Kinder zuhause unterrichtet. Das vernichtende Urteil, das der Spiegel-Film über deren Lebensstil fällt, gründet auf zwei Tatsachen: Es handelt sich um überzeugte Christen und – sie sind nicht sexuell korrekt.

Hurra-Artikel hält nicht, was er verspricht

Tagesspiegel

Ein anschauliches Beispiel dafür, wie dreist unsere Medien die Öffentlichkeit an der Nase herumzuführen wissen, bot jetzt der Tagesspiegel aus Berlin. Das Blatt nutzte die Berichterstattung über eine juristische Niederlage von Hausunterrichtern vor der EU-Kommission in Brüssel, um den Schulzwang…

Bildungsrepublik Bantustan

Bantustan1

Deutscher Schulzwang behindert Fortschritt – Gibt man heute in Amerika stolz zu, seine Kinder nicht zur Schule zu schicken, hätte mancher dies früher zu verheimlichen versucht. Doch inzwischen ist in den USA Hausunterricht als Plan B zur staatlichen Pauke fest…

“Dauerhaft” als Argument

Ein Blauer Brief ...

Schulämter sind meist überfordert, wenn sie die Bestrafung von Hausunterricht der Öffentlichkeit vermitteln müssen. Oft erhalten sie Schützenhilfe von desorientierten Medien. In anderen Fällen gehen Behörden lieber gleich auf Tauchstation. Sehr geehrter Herr Schulamtssprecher XY, es hat mich beeindruckt, mit…